Verwendung von Cookies

Datenschutz

Wir verwenden Cookies, um Content und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und Zugriffe auf unserer Website zu analysieren. Mit Ihrem Klick auf „Zustimmen“ ermöglichen Sie uns, unsere Website laufend zu verbessern und personalisierte Werbeanzeigen zu erstellen.

Unter „Individuelle Einstellungen“ finden Sie dazu detailliertere Informationen sowie die Möglichkeit, Cookies zu blockieren oder zuzulassen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Unsere Datenschutzbedingungen haben sich aktualisiert, bitte prüfen Sie Ihre Einstellungen.
Ganz im imperialen Stil des Schlosses Schönbrunn präsentiert sich die hochwertig revitalisierte Jugendstilvilla unweit der ehemaligen Sommerresidenz des Kaisers.
Großzügige Wohnräume mit liebevollen Details versprühen historischen Charme, in dem es sich nun modernsten Bedürfnissen entsprechend wohnen lässt.
Luxus pur finden die künftigen Bewohnerinnen und Bewohner auch in den Bädern vor. Edelste Materialien und eine umfassend hochwertige Ausstattung werden höchsten Ansprüchen gerecht.

Wohnen mit Palais-Charakter: Verkaufsstart für Luxuswohnungen in Hietzing

05.09.2023

Wohnen mit Palais-Charakter: Verkaufsstart für Luxuswohnungen in Hietzing

In exklusiver Lage im Wiener Nobelbezirk Hietzing gelangen in der revitalisierten Jugendstil-Villa in der Wattmanngasse drei weitläufige Luxusresidenzen zum Verkauf – ein Unikat am Wiener Realitätenmarkt.
Die prachtvollen Eigentumswohnungen, am Rande des Schönbrunner Schlossparks gelegen werden durch die Experten von WINEGG Makler und 3SI Makler vermarket.

WINEGG und 3SI Immogroup bringen Wohnungen in einzigartiger Jahrhundertwende-Villa auf den Markt

Es sind extravagante Wohnungen in ruhiger Lage des 13. Bezirks, die nun nach einer rund einjährigen detailreichen Revitalisierung zum Erwerb stehen. Im Jahr 1900 errichtet, sticht die „Villa Fritsch“ in der Wattmanngasse 25 auch heute noch aufgrund ihrer prachtvollen historischen Fassade im stilgerechten Schönbrunner Gelb ins Auge. Nicht nur das beeindruckende Äußere besticht durch seinen imperialen Charme, die weitläufigen Wohnungen mit Wohnflächen zwischen 181 m2 und 235 m2, großzügigen Freiflächen und drei bis fünf Zimmern, lassen Bewohnerinnen und Bewohner in die historische Zeit Wiens eintauchen – selbstverständlich bei modernstem Wohnkomfort.

Das im Jahr 1900 von Architekt Ferdinand Berehinak – der unter anderem das Technologische Gewerbemuseum, das heutige WUK in der Währinger Straße errichtete – erbaute Gründerzeithaus steht heute wie damals für multifunktionale Nutzung und hochwertigstes Interieur. „Ein Haus, dass in seiner Anmutung nicht nur optisch an das kaiserliche Schloss Schönbrunn erinnert, verdient auch im Inneren eine Ausstattung auf höchstem Niveau“, so Michael Schmidt, Geschäftsführer der 3SI Immogroup.

Die Wohnungen bieten jeweils mehrere Badezimmer, einen großzügigen Wohn- und Essbereich sowie edelste Materialien. So entspricht das über 120 Jahre alte Gebäude dem Anspruch nach exzellentem Wohnraum. Besonderes Augenmerk wurde bei diesem Revitalisierungsprojekt auf die erwähnte exklusive, luxuriöse Ausstattung gelegt. Edles Fischgrätparkett und Tafelboden finden sich ebenso, wie hochwertiges Gestein. In Österreich per Hand gefertigter Wand- und Deckenstuck sorgen, in Kombination mit Wandvertäfelungen aus Holz und Stein, für ein elitäres Wohngefühl in historischem Ambiente. Darüber hinaus verfügt eine der Wohnungen auch einen privaten Weinkeller, indem die persönliche Weinsammlung unter idealen Bedingungen gelagert werden kann. Einzigartig sind auch die großzügigen Eigengärten und Freiflächen sowie die verträumte Parkanlage, die sich hinter dem Gründerzeithaus befindet und zusätzlich zur Besonderheit des über 2.000 Quadratmeter großen Grundstücks beiträgt. Den zukünftigen Eigentümerinnen und Eigentümern stehen außerdem neun Stellplätze, ein Fahrradabstellraum, sowie großzügige Kellerabteile zur Verfügung. Neben den drei exklusiven Eigentumswohnungen gelangt auch eine 37 m² große multifunktionale Einheit im Souterrain zum Verkauf, die beispielsweise als kleines Office genutzt werden kann.

Auch für Christian Winkler, Gründer und Geschäftsführer der WINEGG Realitäten, ist die Stadtvilla etwas ganz Besonderes: „Häuser, wie dieses haben Seltenheitswert. Daher ist es für uns ein absolutes Privileg, die Stadtvilla in der Wattmanngasse zu revitalisieren und zu vermarkten“ zeigt sich Winkler begeistert. „Es braucht Erfahrung und die Expertise, um eine perfekte Symbiose aus Historie und Moderne umsetzen zu können, die für Generationen Bestand hat.“

Das Gründerzeithaus in einer der schönsten Gegenden von Alt-Hietzing liegt eingebettet zwischen Schlosspark Schönbrunn und Hietzinger Hauptplatz. So können Wiener Highlights, wie die Gloriette, Schloss und Tiergarten Schönbrunn oder der Küniglberg bequem zu Fuß erreicht werden. Die Wiener Innenstadt ist mit dem Auto oder öffentlich von Hietzing aus in 20 Minuten erreichbar.

Ab sofort startet die Vermarktung der luxuriösen Wohnungen durch WINEGG Makler und 3SI Makler.

Credit Fotos: © Winegg & 3SI Immogroup | JAMJAM

Ähnlicher Beitrag

Dieser Beitrag könnte Sie ebenfalls interessieren:

Zu allen News

„Lemonie“: 66 Wohnungsübergaben in Ottakringer 3SI-Neubau

Nach eineinhalb Jahren Bauzeit ist der attraktive Neubau "Lemonie"  in der Ottakringer Albrechtskreithgasse nun bezugsfertig.

„Lemonie“: 66 Wohnungsübergaben in Ottakringer 3SI-Neubau

weiterlesen

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Gerne können Sie sich telefonisch oder über das Kontaktformular mit uns in Verbindung setzen.

Telefonnummer : +43 1 607 58 58

Newsletter-Anmeldung

Bleiben Sie mit unserem Newsletter immer am neuesten Stand!