Verwendung von Cookies

Datenschutz

Diese Website nutzt Cookies und vergleichbare Funktionen zur Verarbeitung von Endgeräteinformationen und personenbezogenen Daten. Die Verarbeitung dient der Einbindung von Inhalten, externen Diensten und Elementen Dritter, der statistischen Analyse/Messung, der personalisierten Werbung sowie der Einbindung sozialer Medien. Je nach Funktion werden dabei Daten an Dritte weitergegeben und an Dritte in Ländern, in denen kein angemessenes Datenschutzniveau vorliegt und von diesen verarbeitet wird, z. B. die USA. Ihre Einwilligung ist stets freiwillig, für die Nutzung unserer Website nicht erforderlich und kann jederzeit auf unserer Seite abgelehnt oder widerrufen werden.

Unsere Datenschutzbedingungen haben sich aktualisiert, bitte prüfen Sie Ihre Einstellungen.
Impressum | Datenschutz

Verwendung von Cookies

Datenschutzeinstellungen

Unsere Datenschutzbedingungen haben sich aktualisiert, bitte prüfen Sie Ihre Einstellungen.
Impressum | Datenschutz
Die Wiener Leibrentenpension ist ein neues Produkt des Wiener Familienunternehmens 3SI
Immogroup.
Angesichts steigender Lebenshaltungskosten ist der Verkauf einer Immobilie auf Leibrente eine alternative Möglichkeit an Geld zu kommen, die Wiener Leibrentenpension hilft dabei.

Wiener Leibrentenpension lanciert Angebot am österreichischen Immobilienmarkt

12.09.2022

Wiener Leibrentenpension lanciert Angebot am österreichischen Immobilienmarkt

Die Leibrente steht seit Jahrhunderten für ein bewährtes, wenngleich untypisches Modell des Immobilienverkaufs, bei dem der Kaufpreis in Raten und nicht einmalig überwiesen wird. Während Länder wie Deutschland, Spanien oder Großbritannien eine Vielzahl an Anbietern verzeichnen, die Immobilienverkäufe auf Leibrente professionell abwickeln, ist das Angebot in Österreich noch relativ überschaubar. Die 3SI Immogroup will das mit dem neuen Produkt, der Wiener Leibrentenpension ändern und setzt dabei auf jahrzehntelange Expertise und Erfahrung am heimischen Immobilienmarkt.

Immobilienverkauf auf Leibrente - ein historisches Modell mit Zukunft

Niedrige staatliche Pensionen, hohe und weiter steigende Lebenshaltungskosten aber auch Schwierigkeiten beim Erhalt von Kredit- oder Leasingangeboten für größere Anschaffungen stellen Menschen im gehobenen Alter immer öfter vor finanzielle Herausforderungen. Der Immobilienverkauf auf Leibrente kann hierbei Abhilfe schaffen.

Im Gegensatz zu einem klassischen Immobilienverkauf wird dabei der vereinbarte Kaufpreis nicht wie üblich als Einmalzahlung an den Verkäufer überwiesen, sondern in regelmäßigen periodischen Raten. Mit Vertragsabschluss geht der Kaufgegenstand in das Eigentum des Käufers über, dieser muss sich ab diesem Zeitpunkt um die Instandhaltung der Immobilie kümmern. Auf Wunsch kann der Verkäufer sogar weiterhin in der Immobilie wohnen oder sich einen höheren Geldbetrag gleich zu Beginn auszahlen lassen. Die regelmäßigen Einkünfte sind zudem unabhängig von Inflation und Preisentwicklungen am Immobilienmarkt, wodurch die Leibrentenpension auch zur Wertsicherung dient. Der Verkauf auf Leibrente ist für Wohnungsund Hausbesitzer ab 70 Jahren möglich.

Das Interesse an dieser Verkaufsform sei in den vergangenen Jahren zwar gestiegen, richtig bekannt seien das Modell, seine Funktionsweise und Vorteile in Österreich aber noch nicht, so Geschäftsführer Michael Schmidt. „Mit dem neuen Online-Rechner, der nun auf www.leibrentenpension.at abrufbar ist, bieten wir Interessenten einen schnellen und unverbindlichen Weg, um in nur wenigen Schritten ein für ihre Immobilie mögliches Leibrentenmodell zu berechnen“, erklärt Schmidt.

Die Wiener Leibrentenpension steht mit jahrzehntelanger Erfahrung und Expertise am Immobilienmarkt für eine professionelle Betreuung beim Immobilienverkauf. Das von der Familie Schmidt geführte Unternehmen legt großen Wert auf individuelle und maßgeschneiderte Lösungen.

„Angesichts steigender Lebenshaltungskosten und immer größerer Hürden für ältere Menschen bei der Kreditvergabe, ist der Verkauf einer Immobilie auf Leibrente eine alternative Möglichkeit an Geld zu kommen“, so Schmidt. „Seine Immobilie zu veräußern ist immer ein großer Schritt. Verkäufer und Immobilie haben jedes Mal ihre ganz eigene Geschichte, weshalb wir stets eine eigenständige und persönliche Begleitung durch den gesamten Prozess anbieten. Mit der Wiener Leibrentenpension bieten wir nun in Österreich ein attraktives Modell für Personen im gehobenen Alter an, die ihre Immobilie auf Leibrente verkaufen und von den zahlreichen damit verbundenen Vorteilen profitieren möchten!“.

Weitere Informationen:
www.leibrentenpension.at

Fotos: © Wiener Leibrentenpension | iStock
Portrait: © 3SI Immogroup | stefanjoham.com

Ähnlicher Beitrag

Dieser Beitrag könnte Sie ebenfalls interessieren:

Zu allen News

Meisterhafter Abschluss: Fertigstellung von „The Masterpiece“

Die wunderschöne Fassade des Zinshauses in der Skodagasse erstrahlt nach der Revitalisierung in prunkvollem, neuen Glanz.

Meisterhafter Abschluss: Fertigstellung von „The Masterpiece“

weiterlesen

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Gerne können Sie sich telefonisch oder über das Kontaktformular mit uns in Verbindung setzen.

Telefonnummer : +43 1 607 58 58

Newsletter-Anmeldung

Bleiben Sie mit unserem Newsletter immer am neuesten Stand!